Kindertheater | für Kinder vom 2. bis 6. Schuljahr

Stromboli – Knut und die Wut

Sonntag, 22. April 2018, 15 Uhr
Theater Traumbaum | Eintritt: 5 Euro inkl. Getränk

Stromboli ist ein gewaltiger Vulkan, der immer wieder ausbricht. Und genauso geht es Knut: Es grummelt in ihm, er sieht rot, sein Kopf ist schlagartig leer und dann kommt der Ausbruch. Der Wutausbruch! Knut spuckt zwar keine Lava, aber er beschimpft, kratzt und haut… Das gibt natürlich Ärger und Probleme, vor allem in der Schule. Also kommt Knut nicht drum herum, er muss seine Wut in den Griff bekommen. Deshalb geht er mit seiner Mutter auf große Wutexpedition: Wo kommt die Wut her, was stellt sie mit mir an und vor allem, was kann ich machen, damit sie nicht immer wieder im Gesicht meiner Mitschüler landet?

Puppentheater

Puppentheater | für Kinder von dreieinhalb bis acht Jahre

Pfiffikus und die Abenteuer-Reise
Samstag, 25. November 2017, 15 Uhr
Die Märchenbühne | Eintritt: 5 Euro inkl. Getränk

Der Zauberer Pfiffikus und die Fee Glitzerstern sind zu einem Zauberfest eingeladen. Doch zuerst müssen sie herausfinden, wo das Fest stattfindet. Mit dem fliegenden Koffer Franz machen sie sich auf den Weg zu einer Insel und zu einer Oase, um ein Rätsel zu lösen… Viel Spaß verspricht dieses Puppentheaterstück der Märchenbühne mit Musik und einer Zauber-Geschichte zum Mitmachen.

Veranstaltungsreihe: In was für einer Welt leben wir eigentlich?

In was für einer Welt leben wir eigentlich?

Dienstag, 23. Januar 2018, 18 Uhr
Donnerstag, 26. April 2018, 18 Uhr
Referenten angefragt | Eintritt frei

Ziel dieser Reihe ist es, aktuelle gesellschaftliche Diskurse aufzugreifen und diese mit versierten Referenten zu diskutieren; dem Zeitgeist soll ein Raum gegeben werden.
Die Themen für die Veranstaltungen im Frühjahr 2018 sind in Vorbereitung. Die Inhalte entnehmen Sie bitte unseren aktuellen Veröffentlichungen und den Medien.

Jugend 4.0 | Pubertät im digitalen Zeitalter

In was für einer Welt leben wir eigentlich?

Jugend 4.0 – Pubertät im digitalen Zeitalter
Donnerstag, 23. November 2017, 18 Uhr
Dr. Detlef von Elsenau
Eintritt frei

Die Pubertät bestimmt den größten Teil dessen, was wir Jugendphase nennen. Was hat sich aber in den letzten 20 Jahren geändert? Ist es die gleiche Pubertät, die wir Erwachsenen durchlebt und durchlitten haben? Welche neuen Anforderungen kommen heute auf die Eltern und Erzieher zu?

Frühjahrskonzert

Talente von Klassik bis Pop

Donnerstag, 8. März 2018, 18 Uhr
Veranstalter: Heinrich-Heine-Gymnasium

Der Klassiker zum Frühlingserwachen, der Sie aus dem Winterschlaf weckt. Schülerinnen und Schüler des Heinrich-Heine-Gymnasiums geben einen Einblick in die Qualität der musikalischen Ausbildung am Netter Gymnasium. Die Besten der Besten erwarten Sie. Denn alle Solisten, Chöre und Bands haben ein „strenges“ Casting ihrer Lehrer aus der Musikfachschaft absolivert.
Erleben Sie einen Abend der jungen Talente mit einem bunten musikalischen Mix aus Klassik, Pop und Rock. – Lassen Sie sich überraschen.

Matinée | Jazzfrühschoppen

Dixie Tramps

Sonntag, 15. Oktober 2017, 11.30 Uhr
Einlass: 11 Uhr
Eintritt: 5 Euro
Vorverkauf: Nette: Heinrich-Heine-Gymnasium, Wodan-Apotheke; Mengede: Buchhandlung am Amtshaus, Buchhandlung Arnold; Oestrich: Tabak und Zeitschriften Stolpe; Westerfilde: Tabak und Zeitschriften Feierabend

Mehr als 40 Jahre lang schon blasen die Dixie Tramps echtes Louisiana-Feeling von der Bühne. Sie pflegen ihren ganz individuellen Dixie-Sound, der vor allem eines können muss: Fetzen.
Seit Jahrzehnten sind sie bekannt und beliebt bei den Freunden des Oldtime-Jazz: echte Lokalmatadoren, die aus der Dortmunder Jazzszene nicht wegzudenken sind. Zu den Highlights in der langen Bandgeschichte zählen aber auch Festivals in Holland, Belgien, Spanien und Frankreich.